„1. Bondorfer Rock & Blues Festival“

16.06.2018 –
These Smugs, Biber Herrmann, Souled Out

Beste Stimmung beim 1. Bondorfer Rock & Blues Festival

Bei Superwetter mit einem duftenden Flammkuchenstand vor der Zehntscheuer erlebten unsere Rock & Blues Fans auch musikalisch einen absolut dufte Abend! These Smugs bildeten den gut gelaunten Auftakt mit bekannten Songs, die von Bob Dylan über John Mellencamp bis zu Stevie Wonder reichten. Dann kam der Einzelkünstler Biber Herrmann, den man auch einzigartig nennen kann: ein authentischer Blues-Musiker und -Sänger, der mit Füßen, perkussiven Claps, Mundharmonika und verschiedenen Gitarrentypen bis hin zur Slideguitar die Zuhörer in seinen Bann brachte und ein Stück altes Amerika in der Zehntscheuer wiederbelebte. Als dann Souled Out mit urwüchsiger Power, klasse Gesang und zwei sich abwechselnden Solo-Gitarren die Bühne rockten, war vor der Bühne seelenbefreiter Tanz angesagt. Den Höhepunkt bildete der Abschluss-Song, bei dem sich alle drei Acts des Abends gemeinsam auf der Bühne versammelten, miteinander und im Wechsel dieses erste Festival fulminant ausklingen ließen.

Live-Bilder

Ihr Kommentar:

Kommentar eintragen





Für Fans unserer Veranstaltungen
Extra für Sie gibt es die praktische 3er FlexCard:
Als besondere Geschenkidee und zum günstigen Preis von nur 42,– €. Beliebig in einem Kalenderjahr einsetzbar – z.B. zum Besuch von 3 Veranstaltungen oder zum einmaligen Besuch einer Veranstaltung mit 3 Personen. Jetzt bestellen!