„Trompete & Orgel“

12.11.2016 – Bernhard Kratzer & Paul Theis

Foto Bernhard Kratzer mit Trompete und Paul Theis vor der Orgel auf einer barocken Kirchenballustrade

Festliche Barockklänge in der Remigiuskirche

Keine Frage: Mit Bernhard Kratzer und Paul Theis erlebte das Publikum zwei Meister ihres Fachs im stilechten Umfeld. Mit Werken von Purcell, Bach, Händel, Walther und Telemann präsentierten die beiden Musiker eine virtuose, festlich erklingende Hörreise durch die Zeit des Barock. Solo-Orgel- und Duo-Stücke wechselten sich ab und hinter dem Komponisten Zamrot, dessen Buchstaben etwas durcheinandergekommen waren, wurde schon nach den ersten zwei Takten klar, wessen Ideen sich hinter der schabernackartigen "Melange alla Amadé" zu einem wilden Orgelpotpourri verwoben.

Bilder vom Auftritt

Presseartikel

Gäubote: „Virtuose Werke für Trompete und Orgel“

Ihr Kommentar:

Kommentar eintragen