„Leise Bilder“

17.03.2018 – Christina Lux Duo

Leise Bilder, bewegende Botschaften

In Musik und Texte, die den Flow förderten, konnte man beim Konzert des Christina Lux Duos hineintauchen. Unter dem Motto „Leise Bilder“ vermittelte die Künstlerin gemeinsam mit ihrem Duopartner Oliver George einen Einblick in ihr Innenleben, ihre Ansichten, Beobachtungen, Hoffnungen und Wünsche. Mit ein oder zwei Gitarren, dezenten Klangmodulationen, perkussiver Begleitung sowie Christinas emotional vielschichtiger Stimme und ihrer feinrhythmischen Gitarrentechnik entwickelten die beiden Musiker ein facettenreiches Spiel, dem man gerne lauschte.

Die Seelen der Zuhörer wurden „geflutet“, unverfälschte Liebe als die wahrscheinlich höchste aller Religionen propagiert, der Mensch als Individuum auf seinem eigenen Weg deutlich vor den viel zu häufig überbewerteten Hintergrund seiner Herkunft gestellt. So war dieser Abend neben dem Hörgenuss auch eine der Künstlerin am Herzen liegende Einladung zur Reflexion eigener Positionen und für mehr Verständnis zwischen den Menschen. Für Musik und Botschaft sagen wir ein „herzliches Dankeschön“!

Bilder vom Auftritt

Presseartikel

Gäubote: „Sehnsucht nach dem Leicht- und Freisein“

Ihr Kommentar:

Kommentar eintragen





Für Fans unserer Veranstaltungen
Extra für Sie gibt es die praktische 3er Karte:
Als besondere Geschenkidee und zum günstigen Preis von nur 42,– €. Beliebig in einem Kalenderjahr einsetzbar – z.B. zum Besuch von 3 Veranstaltungen oder zum einmaligen Besuch einer Veranstaltung mit 3 Personen. Jetzt bestellen!